Das Ohr

Ohrakupunktur

Maraike Worm Heilpraktikerin Kiel mit dem Verfahren OhrakupunkturDie Ohrakupunktur z√§hlt zu den Reflexzonentherapien und wurde bereits in 2000 Jahre alten chinesischen Schriften erw√§hnt. In China wurde die Ohrakupunktur zugunsten der K√∂rperakupunktur vernachl√§ssigt. Erst die Forschungen des Franzosen Paul Nogier in den 1950er Jahren sorgten f√ľr einen erneuten Aufschwung.

In der Ohrmuschel ist der gesamte menschliche Körper abgebildet. Zur Wirksamkeit der Ohrakupunktur gibt es zwei Erklärungsmodelle:

  • Beim energetischen Ansatz besteht im K√∂rper ein unsichtbares, energetisches System. Dieses System wird mithilfe der Ohrakupunktur stabilisiert, die Selbstheilungskr√§fte des K√∂rpers werden angeregt, energetische Blockaden werden gel√∂st.
  • Beim physiologischen Ansatz l√§uft das Signal, welches mit der Nadel gesetzt wird, auf extrem kurzem Weg und ohne St√∂rungen von drei gro√üen Nerven, die das Ohr durchziehen, zum Gehirn und von dort weiter zum Erfolgsorgan.

Die Ohrakupunktur findet Anwendung bei:

  • Schmerzzust√§nden
  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankungen des Verdauungssystems
  • Allergien
  • Suchterkrankungen
  • Haut- und Urogenitalerkrankungen

F√ľr einen Ersttermin planen Sie bitte ca. 60 Minuten ein (inkl. Anamnese), Folgebehandlungen dauern etwa 30 Minuten.

Weitere Informationen zu meinem Behandlungsablauf und zu meinen Preisen finden sie hier.